Heinrich Schütz. Ein Jahr in Barock

Eines der größten Barockfestivals startet in wenigen Tagen!

Festjahr SCHÜTZ22 – „weil ich lebe“. Das kommende Jahr und schon das Heinrich Schütz Musikfest 2021 stehen schon im Zeichen des 350. Todestages von Heinrich Schütz. Ein großes Barockmusikfest ihm zu Ehren. Das Heinrich Schütz Musikfest wählt jedes Jahr auch Zeitz als Spielort.

Großes steht bevor! Am Donnerstag, dem 7. Oktober, startet das diesjährige Heinrich Schütz Musikfest mit einem Eröffnungskonzert in der St. Marienkirche in Weißenfels. Katharina Bäuml, artist in residence 2021, und die Capella della Torre widmen sich der Musik von Monteverdi und Schütz. Dieses Ensemble ist am 15. Oktober auch in Zeitz zu erleben.

Und nur einen Tag später, innerhalb des Heinrich Schütz Musikfests 2021, wird eines der größten und erst im November 2022 endenden Barockfestivals SCHÜTZ22 – „weil ich lebe“ in der Frauenkirche Dresden eröffnet.
Zu diesem Festkonzert gastiert das Gabrieli Consort & Players unter der Leitung von Paul McCreesh an historischem Ort und gibt dem Festjahr einen würdigen Auftakt. Unsere Kulturpartner MDR Kultur und MDR Klassik werden das Konzert am 8. Oktober live ab 20 Uhr übertragen.

Anlässlich des 350. Todestages von Heinrich Schütz widmet sich das Festjahr SCHÜTZ22 – „weil ich lebe“ dem Wirken und Schaffen dieses Komponisten. Bereits jetzt finden sich mehr als 80 Konzerte, Lesungen, Führungen, Gottesdienste und Workshops im Veranstaltungskalender.

Fotos, aktuelle Pressemitteilungen sowie Informationen zum Ticketverkauf für das Heinrich Schütz Musikfest 2021 finden Sie auf www.schuetz-musikfest.de.

Heinrich Schütz Musikfest 2021 in Zeitz

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.