Highlights mit der Euleorgel

Ausblick auf das Konzertjahr 2019

Kleiner Vorgucker

Von wegen Winterpause. Nur die Konzertreihe pausiert. Der Förderverein Musikfreunde Euleorgel im Zeitzer Dom e.V. hat mit seiner künstlerischen Leiterin Babett Hartmann am Konzertplan 2019 gearbeitet.  So viel können wir schon versprechen: jedes Konzert wird ein Höhepunkt. Wir könnten auch sagen alles wie immer.

Dorothee Mields gefiel es im letzten Jahr so gut bei uns, dass sie 2019 wiederkommt. Dorothee Mields ist eine der führenden Interpretinnen für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und wird von Publikum und Presse besonders für ihr einzigartiges Timbre und ihre berührenden Interpretationen geliebt. Ihre makellose Technik und die schwerelose Klarheit ihrer Stimme prädestinieren sie freilich ebenso für die Werke zeitgenössischer Komponisten wie Beat Furrer, Gérard Grisey, Hans Werner Henze und Pierre Boulez.

Der Organist Matthias Eisenberg wird im Rahmen des Musikfestes „Unerhörtes Mitteldeutschland“ im Juni erwartet.

In den ersten beiden Oktoberwochen wird auch in diesem Jahr mit dem „Heinrich Schütz Musikfest“ das bedeutendste Festival zur Musik des 17. Jahrhunderts in Zeitz gastieren.

Wir freuen uns auf ein schönes Musikjahr und laden Sie schon jetzt ein.
Unter dem kleinen Videoclip finden Sie die ersten Terminhinweise.

Die Vorbereitungen des Konzertjahres läuft auf Hochtouren.

Hier schon einmal die ersten Konzerttipps:

12. Mai 2019 / 17:00 / Eröffnungskonzert mit dem Ärzteorchester Leipzig
02. Juni 2019 / 17:00 / Konzert für Orgel und Gambe (Michael Schönheit und Thomas Fritzsch)
30. Juni 2019 / 17:00 / Musikfest „Unerhörtes Mitteldeutschland (Matthias Eisenberg und Joachim Karl Schäfer)
04. August 2019 / 17:00 / Konzert für zwei Orgeln
01. September 2019 / 17:00 / Konzert für Orgel und Gesang (Babett Hartmann und Dorothee Mields)
03. bis 13. Oktober Heinrich Schütz Musikfest mit Veranstaltungen in Zeitz

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.